Blockheizkraftwerk BHKW im Rheinland und NRW

Ein Blockheizkraftwerk BHKW bietet sich hervorragend als Alternative zu traditionellen Heizwerken an. Die modulare Anlage des BHKW erzielt durch die Methode der Kraft-Wärme-Kopplung gleichzeitig Strom und Wärme. Ein Blockheizkraftwerk BHKW kann privat in einem Einfamilienhaus, in Mehrfamilienhäusern und gewerblich in kleinen und mittleren Unternehmen installiert werden. Die Installation eines Blockheizkraftwerk BHKW kann während einer Modernisierung der Immobilie erfolgen oder während des Neubaus. Energie wird mit dem Prozess der Kraft-Wärme-Kopplung doppelt genutzt. Bedingt durch die doppelte Nutzung der Energie, kann ein deutlich höherer Wirkungsgrad erzielt werden als dies mit herkömmlichen Methoden möglich wäre.

EnergieExpert, die Experten für Blockheizkraftwerke in Düsseldorf, Köln und Essen, installiert Mikro BHKW und Mini BHKW. Das Mikro BHKW bietet sich für Einfamilienhäuser und kleine Unternehmen an. Das Mini Blockheizkraftwerk ist für Mehrfamilienhäuser und mittlere Unternehmen geeignet. Ob privat oder gewerblich, ein Blockheizkraftwerk BHKW lohnt sich. Dabei ist das Blockheizkraftwerk BHKW nicht größer als ein Heizkessel und passt in fast jeden Keller.

Förderung durch das Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz

Das Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz (KWKG) existiert bereits seit 2000 und trat 2002 in Kraft. Das Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz (KWKG) ist ähnlich dem EEG (Erneuerbare-Energien-Gesetz) und sieht vor, dass eingespeister Strom vergütet wird. Produziert das Blockkraftheizwerk BHKW also mehr Strom, als im Haushalt oder im Unternehmen benötigt wird, wird dieser Strom in das öffentliche Stromnetz eingespeist und vom zuständigen Stromversorger vergütet. Das ist die eine Möglichkeit der Förderung für ein Blockkraftheizwerk BHKW.

Zusätzlich sollen mit der finanziellen Förderung Kaufanreize gesetzt werden. Unter anderem können für ein Blockkraftheizwerk BHKW zinsgünstige Darlehen der KfW in Anspruch genommen werden. Die KfW ist eine staatliche Bank, die Darlehen an Privatpersonen und Unternehmen vergibt. Weitere Förderungen sind möglich. Leider laufen diese Förderungen zeitweise aus und werden wieder neu ausgeschrieben. EnergieExpert berät in diesem Zusammenhang aktuell und klärt private Käufer und Unternehmen jeweils aktuell über laufende Fördermaßnahmen auf. Benötigte Formulare für die Antragstellung eines Blockkraftheizwerk BHKW legt EnergieExpert unterschriftsfertig vor.

Wo lohnt sich die Installation eines BHKW?

Ein Blockkraftheizwerk BHKW kann nur wirtschaftlich arbeiten, wenn eine bestimmte Stundenanzahl im Volllastbetrieb erreicht wird. EnergieExpert rechnet im Durchschnitt mit 5.000 Betriebsstunden, die ein Blockkraftheizwerk BHKW unter Volllast laufen sollte, um Wirtschaftlichkeit zu erreichen. Die Immobilie sollte über das Jahr verteilt einen möglichst gleichmäßigen Bedarf an Wärme und Strom haben. Das Blockkraftheizwerk BHKW arbeitet optimal, wenn die größtmögliche Nähe zur Immobilie hergestellt werden kann. Dazu eignen sich Keller bestens. Warum sollte das BHKW nicht 2km weiter weg stehen? Ganz einfach, je länger der Transportweg der Energie, umso größer der Verlust an Energie, die durch die Rohrleitungen verloren geht.

Ob sich ein Blockheizkraftwerk lohnt, kann generell weder mit einem Ja, noch mit einem Nein beantwortet werden. Die Experten für den Bau von Blockheizkraftwerken, EnergieExpert, rechnen einfach genau nach. Anhand der Wirtschaftlichkeitsberechnung kann auf die Kilowattstunde genau ausgerechnet werden, ob sich eine Anschaffung lohnt und auch ganz genau wie schnell sich ein BHKW amortisiert. Grundlage für die Berechnungen sind also schlicht einfach tatsächlich existierende Zahlen, die jeder Interessent auf seiner Heizkosten- und Stromabrechnung nachlesen kann. Gerne stellt EnergieExpert alle Vorteile auf einen Blick zusammen und errechnet für jeden Interessenten ein individuelles Angebot für ein Blockheizkraftwerk.  

Blockheizkraftwerk BHKW Düsseldorf - Block Heiz Kraftwerk Düsseldorf